de
Jobs

Unsere spezialisierten Experten hören Ihnen zu und teilen Ihre Geschichte mit den renommiertesten Unternehmen in Deutschland. Lassen Sie uns gemeinsam das nächste Kapitel Ihrer Karriere aufschlagen.

Aktuelle Jobs
Leistungen

Deutschlands führende Arbeitgeber vertrauen uns, wenn es darum geht, schnelle und effiziente Personallösungen zu finden, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Entdecken Sie unser breites Angebot an maßgeschneiderten Dienstleistungen und Informationsmaterialien.

Weiterlesen
Insights

Ganz gleich, ob Sie Talente suchen oder sich beruflich neu orientieren wollen, wir haben die aktuellsten Trends, Daten und Informationen, die Sie dafür benötigen.

Jetzt entdecken
Über Robert Walters Germany

Für uns ist die Personalberatung mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.

Mehr erfahren

Die zukünftige Rolle von ESG im Finanzbereich

06.02.2024 – CFOs und Personalverantwortliche stehen auch im Jahr 2024 wieder vor großen Herausforderungen bei der Rekrutierung von Fachkräften. Denn nach wie vor übersteigt die Nachfrage nach Finanzfachleuten das vorhandene Angebot. Um dem entgegenzuwirken, erfordert der Einstellungsprozess einen neuen Ansatz. Für zukunftsfähige Finanzabteilungen jeder Größe spielt Flexibilität eine Schlüsselrolle. Alexander Görtz, Managing Consultant Finance bei der internationalen Personalberatung Robert Walters, erklärt, welche Trends bereits heute zu einer robusten Rekrutierungs- und Bindungspolitik im Finanzbereich beitragen.

Finanzwesen durch Echtzeitdaten gesteuert

Die Entwicklung hin zu automatisierten Finanzprozessen verlangt nach vielfältigen Fähigkeiten im Finanzbereich. Hier verweist Görtz auf die Bedeutung analytischer Fähigkeiten: „Finanzfachleute müssen nicht nur die Finanzautomatisierung gewährleisten und überwachen, sondern auch über fundierte Kenntnisse der Finanzprozesse verfügen und in der Lage sein, das Gesamtbild zu überblicken.“

Die Entscheidungsfindung auf der Grundlage von Echtzeitdaten ist für Unternehmen bedeutsam, um in einem sich rasch verändernden Umfeld proaktiv handeln zu können. Dies erfordert eine angepasste Arbeitsweise im Finanzwesen. Görtz fügt hinzu: „Die Fähigkeit, relevante Informationen schnell und präzise zur Verfügung zu stellen und sie klar zu kommunizieren, wird für ein effektives Management immer wichtiger.“

ESG-Controller sind gefragt 

In Deutschland wächst die Nachfrage nach Experten im Bereich Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG), was auf die verschärften Anforderungen an die ESG-Berichterstattung für Unternehmen zurückzuführen ist. Ab 2024 müssen große, kapitalmarktorientierte Unternehmen gemäß der EU-Richtlinie „Corporate Sustainability Reporting Directive“ (CSRD) Nachhaltigkeitsberichte erstellen. Diese Regulierung erweitert sich im Jahr 2025 auf alle großen Unternehmen und ab 2026 auch auf kapitalmarktorientierte kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Dadurch erhöht sich die Anzahl der berichtspflichtigen Unternehmen in der EU von rund 11.600 auf etwa 49.000. Kleinstunternehmen sind hiervon ausgenommen.

Die Berichtspflichten umfassen nicht nur eine detaillierte Analyse wesentlicher Chancen und Risiken, sondern auch die Erhebung von Daten entlang der Wertschöpfungskette. Das Kriterium der „doppelten Wesentlichkeit“ spielt dabei eine zentrale Rolle: Unternehmen müssen über die wesentlichen Auswirkungen ihrer Tätigkeiten auf Mensch und Umwelt berichten sowie darüber, wie Nachhaltigkeitsaspekte das Unternehmen finanziell beeinflussen.

Diese Veränderungen machen ESG zu einem immer wichtigeren Bestandteil im Aufgabenbereich von Finanzvorständen und erhöhen seine Bedeutung innerhalb der gesamten Unternehmensorganisation.

„Nachhaltigkeit ist ein Bereich, der viele Experten anspricht“, erklärt Görtz. „Die Rolle des ESG-Controllers, der für die ESG-Berichterstattung zuständig ist, bietet die Möglichkeit, die Leidenschaft für Nachhaltigkeit in praktische Arbeit umzusetzen. In dieser Funktion analysiert man eine Vielzahl von Unternehmensdaten, die über reine Finanzdaten hinausgehen.“

Für Fachleute im Finanzbereich kann die Rolle des ESG-Controllers eine spannende berufliche Herausforderung darstellen. „Als ESG-Controller hat man ein breites Aufgabengebiet, das die Position besonders attraktiv macht. Man konzentriert sich beispielsweise auf Daten zu Kohlenstoffemissionen oder ED&I (Equality, Diversity & Inclusion) sowie zu Lieferanten und Nachhaltigkeit. Außerdem richtet man eigenständig Datenanalysen ein und führt diese durch", erklärt Görtz.

Fachliche, persönliche und digitale Kompetenzen bei Finanzabteilungen im Fokus

Obwohl Kandidaten mit Big-4-Erfahrung nach wie vor gefragt sind, rät Görtz, über den Lebenslauf hinauszuschauen: „CFOs und Personalverantwortliche sollten langfristig planen und ein Team aufbauen, das sowohl fachlich als auch persönlich und digital für die Zukunft gerüstet ist. Sie sollten sich überlegen, wie das Finanzteam in fünf Jahren aussehen soll, welche Vorkehrungen man treffen und wen man einstellen muss, um dies zu erreichen.“ Die Einrichtung einer ESG-Abteilung, die sich mit der Nachhaltigkeitsberichterstattung auseinandersetzt, wird dabei immer wichtiger, denn ESG ist nicht nur eine regulatorische Anforderung, sondern auch ein entscheidender Faktor für die Zukunft des Finanzbereichs. Laut Görtz wird das Einbeziehen von ESG in die Unternehmensstrategie zunehmend zu einem festen Bestandteil des Finanzteams.

Darüber hinaus belegt die Robert Walters Gehaltsstudie, dass neben den regulatorischen Anforderungen auch Bewerbern die CSR-Thematik bei der Auswahl eines geeigneten Arbeitgebers wichtig ist. Unternehmen, die sich frühzeitig auf ESG konzentrieren und in diesem Bereich aktiv sind, können dadurch an Bewerberattraktivität gewinnen und sich langfristig im Wettbewerb behaupten.

Sie suchen einen ESG-Experten zur Verstärkung Ihres Teams? 

Kontaktieren Sie Alexander Görtz oder laden Sie noch heute Ihr Stellenangebot hoch

Sie suchen einen neuen Job im Bereich Controlling?

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote für Controller.

Quellen

https://www.csr-in-deutschland.de/DE/CSR-Allgemein/CSR-Politik/CSR-in-der-EU/Corporate-Sustainability-Reporting-Directive/corporate-sustainability-reporting-directive-art.html   

https://bdi.eu/artikel/news/konferenz-zum-esg-reporting-was-erwartet-die-wirtschaft-ab-2024

 

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Sie wollen Ihr Team vergrößern?
Digitale Gehaltsstudie
Aufbau und Entwicklung effizienter Teams
Kontakt aufnehmen

Sie wünschen mehr Informationen?

Alexander Görtz

Managing Consultant Finance | Düsseldorf
Telefon:  +49 211 30 180 046

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Steigender Bedarf an Controllern

31.03.2023 – In einer Zeit wachsender finanzieller Unsicherheit sind qualifizierte Controller gefragter denn je. In den vergangenen zwölf Monaten stieg die Anzahl der offenen Stellen im Controlling um 24 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Doch wie können Unternehmen qualifizierte Controller gewin

Weiterlesen

Krisenkarate - über das frühe Erkennen und Abwehren von Krisen für Unternehmen

15.02.2023 – Im November des vergangenen Jahres erhielten die Teilnehmer unseres CFO-Roundtables einen Crashkurs zur Erkennung und Bewältigung von Krisen für Unternehmen. Die beiden Referenten Bozidar Radner und Harald Kam beantworteten unsere Fragen. Radner ist Partner und Kam ist Director im Berei

Weiterlesen

Sechs Tipps: Compliance-Talente für Ihr Unternehmen gewinnen

07.09.2023 – Um erstklassige Talente im Bereich Compliance zu gewinnen und zu binden, ist die Entwicklung innovativer Strategien in der heutigen Geschäftswelt zentral. Nico Pesch, Consultant bei Robert Walters und Experte in der Rekrutierung von Compliance-Professionals, teilt wertvolle Ratschläge,

Weiterlesen

I'm Robert Walters, Du auch?

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.