de
Jobs

Unsere spezialisierten Experten hören Ihnen zu und teilen Ihre Geschichte mit den renommiertesten Unternehmen in Deutschland. Lassen Sie uns gemeinsam das nächste Kapitel Ihrer Karriere aufschlagen.

Aktuelle Jobs
Leistungen

Deutschlands führende Arbeitgeber vertrauen uns, wenn es darum geht, schnelle und effiziente Personallösungen zu finden, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Entdecken Sie unser breites Angebot an maßgeschneiderten Dienstleistungen und Informationsmaterialien.

Weiterlesen
Insights

Ganz gleich, ob Sie Talente suchen oder sich beruflich neu orientieren wollen, wir haben die aktuellsten Trends, Daten und Informationen, die Sie dafür benötigen.

Jetzt entdecken
Über Robert Walters Germany

Für uns ist die Personalberatung mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.

Mehr erfahren

Robert Walters Gehaltsstudie 2024

Fachkräftemangel und steigende Gehaltserwartungen prägen den Arbeitsmarkt

Am 27. November 2023 veröffentlichte die Personalberatung Robert Walters ihre jährliche Gehaltsstudie, die unter mehr als 500 Fach- und Führungskräften in Deutschland durchgeführt wurde. Die Studie bietet tiefgreifende Einblicke in die Gehalts- und Arbeitsmarkttrends für das Jahr 2024 und richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Festanstellung und auf Interimsbasis mit den Kerndisziplinen Accounting & Finance, Banking & Financial Services, Legal, Information Technology, Sales & Digital Marketing, HR und Real Estate.

Kernergebnisse der Studie:

Fachkräftemangel und Wettbewerb um Talente: 88% der befragten Unternehmen sind besorgt über den anhaltenden Fachkräftemangel; 42% berichten von intensivem Wettbewerb um qualifizierte Kandidaten.

Benefits: Flexible Arbeitszeiten, Bonusregelungen und Dienstwagen sind die begehrtesten Zusatzleistungen für 2024.

Work-Life-Balance und Remote Work: 76% der Arbeitnehmer betonen die Wichtigkeit einer ausgewogenen Work-Life-Balance; 87% der Unternehmen bieten Remote Work an.

Unternehmensstrategien gegen den Fachkräftemangel

Thomas Hoffmann, Senior Director North bei Robert Walters, äußert sich zu den aktuellen Herausforderungen: „Der Fachkräftemangel und der Wettbewerb um Talente fordern von Unternehmen eine klare Strategie. Es gilt, nicht nur wettbewerbsfähige Gehälter zu bieten, sondern auch ein umfassendes Verständnis für die Bedürfnisse der Arbeitnehmer zu entwickeln, um als attraktiver Arbeitgeber zu bestehen.“

Die aktuelle wirtschaftliche Situation führte teilweise zu Einstellungsstopps und Entlassungen. Dies verstärkt die Notwendigkeit, den Herausforderungen in Bezug auf Gehaltserhöhungen und flexible Arbeitsbedingungen zu begegnen. 50% der Arbeitnehmer sind offen für Gegenangebote ihres aktuellen Arbeitgebers, wobei 90% von ihnen bereit wären, das Angebot anzunehmen, sofern es eine Gehaltserhöhung einschließt.

Die Studie von Robert Walters zeigt auf, dass 81% der Unternehmen einen Rückgang an Bewerbungen verzeichnen, jedoch nur 47% den Einsatz von Remote-Mitarbeitern als Reaktion auf den Fachkräftemangel erwägen. Dies unterstreicht den intensiven Wettbewerb um qualifizierte Kandidaten, den 42% der Unternehmen erleben und betont die Notwendigkeit eines starken Employer Brandings sowie der Schaffung attraktiver Arbeitsplatzkulturen.

Anforderungen von Professionals an ihren Arbeitgeber

73% der Fachkräfte äußern den Wunsch nach Weiterbildung, insbesondere mit fachlichem Bezug (65%). Die Hauptgründe für einen Jobwechsel sind das Vorantreiben der eigenen Karriere (29%), das Bedürfnis, etwas Neues auszuprobieren (18%), und schlechte Führung im Unternehmen (16%). Mehr als die Hälfte der Befragten (53%) erwarten eine Gehaltserhöhung, wobei 46% mit einer Steigerung von 6-10% und 39% mit einer Steigerung von 1-5% rechnen.

68% der Befragten bevorzugen ein hybrides Arbeitsmodell, welches das Arbeiten im Büro an 2 bis 3 Tagen pro Woche vorsieht, was die zunehmende Bedeutung flexibler Arbeitsmodelle unterstreicht.

Thomas Hartenfels, Senior Director South bei Robert Walters, ergänzt: „Unsere Studie zeigt, dass Unternehmen einerseits flexibel auf die Bedürfnisse und Erwartungen der Arbeitskräfte reagieren müssen, um im Wettbewerb um Talente zu bestehen. Andererseits ist auch eine Werteorientierung von wachsender Bedeutung. Neben Work-Life-Balance und flexiblen Arbeitsmodellen sind hierbei auch Teamwork, Teamkultur und effektive Kommunikation nachhaltige Instrumente, welche sich eher durch Präsenz im Büro verwirklichen lassen. Es kommt auf ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Homeoffice und Flexibilität auf der einen Seite und dem gemeinsamen Teamgedanken und der Stärkung der Teamkultur auf der anderen Seite an.“

Die vollständige Gehaltsstudie von Robert Walters finden Sie hier.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Gehaltsstudie
Kontakt aufnehmen

Sie wünschen mehr Informationen?

Weitere Inhalte

Alle ansehen

Wenn Mitarbeitende den Bumerang machen

21.08.2023 – 71 Prozent der Fachkräfte würden derzeit eine Rückkehr zu ihrem ehemaligen Arbeitgeber in Betracht ziehen. Doch was treibt Fachkräfte zurück zu ihrem alten Arbeitsplatz? Wie es dazu kommt, welchen Einfluss die Unternehmenskultur und das Gehalt in diesem Zusammenhang spielen und welche F

Weiterlesen

Erweiterte Division in Berlin um den Bereich Interim Management

11.07.2023 – Die international tätige Personalberatung Robert Walters setzt ihren Expansionskurs fort und baut das Leistungsportfolio am Standort Berlin aus. Mit der Erweiterung der strategischen Beratungsdienstleistungen um den Bereich Interim Management reagiert das Unternehmen auf die steigende N

Weiterlesen

Thomas Hartenfels neuer Senior Director South bei Robert Walters

14.02.2024 – Thomas Hartenfels übernimmt ab sofort die Funktion des Senior Director South und trägt damit die Verantwortung für die Robert Walters Germany Standorte in Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main. Durch diese strategische Entscheidung schärft die internationale Personalberatungsfirma Robe

Weiterlesen

I'm Robert Walters, Du auch?

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.