de
Jobs

Unsere spezialisierten Experten hören Ihnen zu und teilen Ihre Geschichte mit den renommiertesten Unternehmen in Deutschland. Lassen Sie uns gemeinsam das nächste Kapitel Ihrer Karriere aufschlagen.

Aktuelle Jobs
Leistungen

Deutschlands führende Arbeitgeber vertrauen uns, wenn es darum geht, schnelle und effiziente Personallösungen zu finden, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Entdecken Sie unser breites Angebot an maßgeschneiderten Dienstleistungen und Informationsmaterialien.

Weiterlesen
Insights

Ganz gleich, ob Sie Talente suchen oder sich beruflich neu orientieren wollen, wir haben die aktuellsten Trends, Daten und Informationen, die Sie dafür benötigen.

Jetzt entdecken
Über Robert Walters Germany

Für uns ist die Personalberatung mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.

Mehr erfahren

Legal-Gehälter und Recruiting-Trends im Jahr 2024

31.01.2024 – Konservative Haushaltsführung und steigende Anforderungen an Legal-Experten aufgrund verschärfter Richtlinien dominieren die Unternehmenslandschaft. Die Nachfrage nach qualifizierten Juristen bleibt hoch, während der Fachkräftemangel weiterhin eine Herausforderung darstellt. Die aktuelle Robert Walters Gehaltsstudie 2024 zeigt die Entwicklung von Gehältern für Juristen und gibt einen Ausblick auf den Arbeitsmarkt in 2024.

Aktuelle Entwicklungen im Legal-Recruiting für 2024

1. Budgetkürzung

Unternehmen sind angehalten, effizienter zu wirtschaften, was sich direkt auf die Budgets für Rechtsabteilungen auswirkt. Diese Budgetkürzungen erfordern eine angepasste Personalstrategie.

2. Fachkräftemangel

Die Suche nach qualifizierten Juristen wird intensiver, da die Anforderungen an die Kompetenzen steigen und der Markt gleichzeitig ein begrenztes Angebot bereithält.

3. Datenschutz/IT

Mit der zunehmenden Digitalisierung wachsen auch die Bedürfnisse an juristischer Expertise in den Bereichen Datenschutz und IT-Recht, insbesondere in Inhouse-Positionen.

Strategien für zukunftsorientiertes Personalmanagement

Das Gleichgewicht zwischen Gehaltserwartungen und Budgetrestriktionen stellt Unternehmen vor die Aufgabe, innovative Wege zu finden, um Legal-Talente anzuziehen und zu halten. Neben wettbewerbsfähigen Gehältern werden auch Benefits immer bedeutender, um im Recruiting erfolgreich zu sein.

Wenn auch Sie auf der Suche nach geeigneten Legal-Professionals sind, so reichen Sie uns gerne Ihre Stellenbeschreibung ein und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um Sie dabei zu unterstützen.

Perspektiven für Bewerber

Der Markt bevorzugt Juristen, die als Inhouse Generalisten ein breites Spektrum abdecken können. Im Inhouse-Bereich sind erfahrene Kräfte gefragt, während Kanzleien auch Quereinsteigern und Anfängern Chancen bieten. Besondere Nachfrage besteht in den Spezialisierungen Datenschutz & Compliance für Inhouse-Rollen sowie Private Equity und M&A im Kanzleibereich.

Die mitunter gefragtesten Profile sind derzeit Head of Legal, Compliance Officer und (Senior) Legal Counsel, die allesamt mit steigenden Gehältern rechnen können, die 70 % der befragten Unternehmen durchaus bereit sind mitzugehen.

Hier gelangen Sie zu unseren offenen Stellenausschreibungen in Bereich Legal.

Gehaltsentwicklungen 2024

Für das Jahr 2024 ist eine leichte Steigerung der Gehälter im Bereich Legal zu erwarten. Diese Steigerung folgt allerdings nicht dem rasanten Wachstum der Vorjahre, sondern entspricht einer Angleichung der Gehälter an die gestiegenen Anforderungen des Marktes. Für den Legal Counsel bedeutet dies eine Gehaltssteigerung von bis zu 30 %, für den Head of Legal von 6,7 % und der Corporate Lawyer kann mit 18 % mehr Gehalt rechnen.

Das Jahr 2024 verspricht, ein weiteres Jahr des Wandels und der Anpassung für Legal-Professionals zu werden, wobei Unternehmen und Bewerber gleichermaßen gefordert sind, Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterentwicklung zu zeigen, um den neuen Gegebenheiten gerecht zu werden. So geben etwa 77 % der von Robert Walters befragten Legal-Professionals an, im kommenden Jahr einen Job-Wechsel in Betracht zu ziehen.

Für tiefergehende Informationen und detaillierte Einblicke in die Gehaltsentwicklungen im Legal-Bereich, besuchen Sie unsere vollständige Gehaltsstudie

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Gehaltsstudie
Kontakt aufnehmen

Sie wünschen mehr Informationen?

Market Intelligence Recruitment Service

Nutzen Sie die Macht der Daten, um fundierte Einstellungsentscheidungen zu treffen.

Weitere Inhalte

Alle ansehen

Bonuszahlungen binden Mitarbeitende

Die aktuelle Gehaltsstudie von Robert Walters, an der mehr als 500 Fach- und Führungskräfte in Deutschland teilgenommen haben, beleuchtet, wie überhöhte Gehaltserwartungen und der Wunsch nach attraktiven Bonuszahlungen die Personalstrategien von Unternehmen beeinflussen. Während 67 % der Führungskrä

Weiterlesen

Sieben Tipps für den Start in eine Führungsposition

Erwägen Sie den Schritt in eine Führungsposition oder wurden dafür vorgeschlagen? Dieser bedeutende Karriereschritt bringt umfassende Veränderungen und Herausforderungen mit sich. Bevor Sie diesen Weg einschlagen, sollten Sie sich einige wesentliche Fragen stellen, um zu klären, ob die Rolle wirklic

Weiterlesen

Robert Walters verstärkt sein IT-Team in Hamburg

11.03.2024 – Die Personalberatung Robert Walters baut ihr Team am Hamburger Standort aus, um den IT-Bereich nachhaltig zu stärken. Der Neuzugang Arne Fietz erweitert mit seinem spezialisierten Fachwissen die Dienstleistungspalette des Unternehmens im IT-Segment. Arne Fietz verantwortet den Bereich T

Weiterlesen

I'm Robert Walters, Du auch?

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.