de
Jobs

Unsere spezialisierten Experten hören Ihnen zu und teilen Ihre Geschichte mit den renommiertesten Unternehmen in Deutschland. Lassen Sie uns gemeinsam das nächste Kapitel Ihrer Karriere aufschlagen.

Aktuelle Jobs
Leistungen

Deutschlands führende Arbeitgeber vertrauen uns, wenn es darum geht, schnelle und effiziente Personallösungen zu finden, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Entdecken Sie unser breites Angebot an maßgeschneiderten Dienstleistungen und Informationsmaterialien.

Weiterlesen
Insights

Ganz gleich, ob Sie Talente suchen oder sich beruflich neu orientieren wollen, wir haben die aktuellsten Trends, Daten und Informationen, die Sie dafür benötigen.

Jetzt entdecken
Über Robert Walters Germany

Für uns ist die Personalberatung mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.

Mehr erfahren

Finance & Accounting Gehälter und Recruiting-Trends im Jahr 2024

11.12.2023 – Die wirtschaftliche Unsicherheit, geprägt durch die Energiekrise, Inflation, geopolitische Spannungen und der sich durch den fortschreitenden demografischen Wandel verstärkende Fachkräftemangel, macht das Recruiting im Bereich Finance & Accounting zunehmend herausfordernder. Unternehmen sind aufgrund von Sparvorgaben gezwungen, sich auf essenzielle Positionen zu konzentrieren, während gleichzeitig spezifische Rollen im Accounting, Controlling und Tax mehr denn je gefragt sind. Unsere umfassende Gehaltsstudie bietet aktuelle Einblicke und zeichnet ein klares Bild der zu erwartenden Entwicklungen für das Jahr 2024. 

Aktuelle Entwicklungen im Recruiting für Finance & Accounting für 2024

1. Steigende Nachfrage im Controlling

Aufgrund der zunehmenden Kostensensibilität der Unternehmen gibt es viele offene Stellen im Bereich Controlling. Die Unternehmen benötigen Spezialisten insbesondere zur Identifikation von Einsparpotentialen. 

2. Generationenwechsel verschärft Fachkräftemangel

Durch den schrittweisen Rückzug der Babyboomer-Generation aus dem Arbeitsmarkt verstärkt sich der Fachkräftemangel weiter. Dieser demografische Wandel führt zu einer Lücke in vielen Branchen, da erfahrene Arbeitskräfte in den Ruhestand gehen und zunehmend weniger qualifizierter Nachwuchs vorhanden ist, um diese Lücken zu schließen. Unternehmen müssen sich daher auf eine weitere Intensivierung von Suche und Akquise von qualifizierten Fachkräften einstellen. 

3. Digitalisierung fordert ihren Tribut

Effizienzgewinne werden zunehmend bei operativen und repetitiven Funktionen gehoben. Überwiegend datenerfassende Tätigkeiten fallen weiter der Digitalisierung zum Opfer und werden ersatzlos gestrichen. Machine Learning und Künstliche Intelligenz nehmen den Platz gering spezialisierter Tätigkeiten ein. 

Strategien für zukunftsorientiertes Personalmanagement 

Relevanz von Remote Work und Authentizität in der Rekrutierung 

Die Möglichkeit zur Remote-Arbeit bleibt für Bewerber attraktiv, insbesondere jüngere Arbeitnehmer zeigen großes Interesse an flexiblen Arbeitsmodellen wie der 4-Tage-Woche oder der Möglichkeit zur Workation. Hierdurch entstehen neue Herausforderungen in den traditionell vom gemeinsamen Arbeiten profitierenden Themenfeldern wie der generellen Unternehmenskultur und Teamwork. Parallel dazu erkennen Unternehmen, dass Authentizität in der Rekrutierung – durch Transparenz über ihre Stärken, Schwächen und Visionen sowie eine starke Feedbackkultur – zu langfristig größeren Erfolgen in der Mitarbeitergewinnung und -bindung führt. 

Bedeutung der Candidate Journey und internationaler Talentpool 

Ein positiver Eindruck während der Rekrutierungsphase wird maßgeblich durch Wertschätzung, schnelles Feedback und die Betonung auf Qualifikation und Persönlichkeit der Kandidaten bestimmt. Angesichts des Fachkräftemangels in den Bereichen Accounting, Controlling und Tax können Unternehmen zudem die Einstellung gut ausgebildeter Kandidaten aus dem Ausland, z.B. Indien oder Pakistan, mit solidem deutschen Sprachniveau in Betracht ziehen, wobei die Bereitstellung von Sprachkursen eine wertvolle Unterstützung bieten kann. 

Wenn Sie auf der Suche nach geeigneten Professionals im Finance & Accounting sind, so reichen Sie uns gerne Ihre Stellenbeschreibung ein und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um Sie dabei zu unterstützen. 

Perspektiven für Bewerber im Finance & Accounting 

Bewerber müssen sich aufgrund der erhöhten Konkurrenz besonders hervorheben, insbesondere dann, wenn ihre Spezialisierung außerhalb der aktuell stark gefragten Fachgebiete wie Accounting, Controlling und Tax liegt. Junge Nachwuchskräfte in diesen Fachrichtungen können mit attraktiven Einstiegsgehältern ab 50.000€ rechnen. Um die Berufschancen zu verbessern, sind Berufsexamina und Zertifizierungen von großem Vorteil. Dazu zählen Qualifikationen als Steuerberater, CFA, Bilanzbuchhalter IHK, Kenntnisse in der Prüfung nach IFRS sowie Englisch-Zertifikate. 

Gehaltsentwicklungen im Accounting & Finance für 2024 

Im Bereich Finance & Accounting sind die Gehälter derzeit weitgehend stabil, da viele Unternehmen bereits Maßnahmen wie Inflationsausgleiche durchgeführt und ihre Benefit-Angebote aufgewertet haben. Laut unserer Studie planen jedoch 84% der Unternehmen für das Jahr 2024 eine moderate Gehaltsanpassung, die voraussichtlich unterhalb der Inflationsrate bleiben wird. 

Für weiterführende Informationen zu Markt- und Gehaltsentwicklungen, besuchen Sie hier unsere aktuelle Gehaltsstudie

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Gehaltsstudie
Kontakt aufnehmen

Sie wünschen mehr Informationen?

Market Intelligence Recruitment Service

Nutzen Sie die Macht der Daten, um fundierte Einstellungsentscheidungen zu treffen.

Weitere Inhalte

Alle ansehen

Thomas Hartenfels neuer Senior Director South bei Robert Walters

14.02.2024 – Thomas Hartenfels übernimmt ab sofort die Funktion des Senior Director South und trägt damit die Verantwortung für die Robert Walters Germany Standorte in Düsseldorf, Köln und Frankfurt am Main. Durch diese strategische Entscheidung schärft die internationale Personalberatungsfirma Robe

Weiterlesen

Die Big Four als Sprungbrett für die CFO-Karriere?

Die Big Four sind bei Berufseinsteigern beliebt. Doch viele Talente wechseln nach wenigen Jahren in die Industrie. Dort sind sie heiß begehrt und können sogar bis in Spitzenpositionen aufsteigen. Hannah Hermann gibt im Interview mit dem FINANCE Magazin wertvolle Insights: https://www.finance-magazin

Weiterlesen

Mentoring-Programme in deutschen Unternehmen

Für 84 % der Beschäftigten sind Schulungs- und Mentoringprogramme wichtig für die Karriereentwicklung. Lediglich 38 % der Unternehmen bieten Schulungs-und Mentoringprogramme an. 62 % der Befragten sehen externe Mentoren und Mentorinnen als Voraussetzung für ihre Karriereentwicklung, allerdings biete

Weiterlesen

I'm Robert Walters, Du auch?

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.