de

Leistungen

Deutschlands führende Arbeitgeber vertrauen uns, wenn es darum geht, schnelle und effiziente Personallösungen zu finden, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Entdecken Sie unser breites Angebot an maßgeschneiderten Dienstleistungen und Informationsmaterialien.

Weiterlesen

Über Robert Walters Germany

Für uns ist die Personalberatung mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.

Mehr erfahren
Jobs

Unsere spezialisierten Experten hören Ihnen zu und teilen Ihre Geschichte mit den renommiertesten Unternehmen in Deutschland. Lassen Sie uns gemeinsam das nächste Kapitel Ihrer Karriere aufschlagen.

Aktuelle Jobs
Leistungen

Deutschlands führende Arbeitgeber vertrauen uns, wenn es darum geht, schnelle und effiziente Personallösungen zu finden, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Entdecken Sie unser breites Angebot an maßgeschneiderten Dienstleistungen und Informationsmaterialien.

Weiterlesen
Insights

Ganz gleich, ob Sie Talente suchen oder sich beruflich neu orientieren wollen, wir haben die aktuellsten Trends, Daten und Informationen, die Sie dafür benötigen.

Jetzt entdecken
Über Robert Walters Germany

Für uns ist die Personalberatung mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.

Mehr erfahren

Neue Perspektiven für Finance- und Accounting-Talente in Berlin

06.03.2024 – In Berlins Finance & Accounting-Umfeld zeichnet sich 2024 ein neues Bild ab, charakterisiert durch einen ausgeprägten Bewerbermarkt, signifikante Entlassungswellen und strategische Neuausrichtungen quer durch die Industriezweige. Christian Meyer, Director von Robert Walters in Berlin, gibt uns Einblicke in die vorherrschenden Trends und Bewegungen, die den Markt prägen.

Berlins Finance Markt zeigt sich als herausforderndes Bewerberparadies

Als Director für den Berliner Standort bei Robert Walters pflegt Christian Meyer Kontakt zu Personalentscheidern sowie Fach- und Führungskräften. Dieser regelmäßige Austausch ermöglicht es ihm, Einblicke in die Veränderungen des Arbeitsmarktes zu erlangen. Meyer hebt die folgenden Trends hervor:

1. Bewerbermarkt und Stellenabbau

Meyer erläutert, dass der Finance & Accounting-Bereich in Berlin sich gegenwärtig als Bewerbermarkt präsentiert, der quer durch alle Sektoren reicht. Diese Konstellation schafft für qualifizierte Bewerber umfangreiche Möglichkeiten. Berlin, als Deutschlands Start-up- und zugleich Entlassungshauptstadt, führt mit 42 Tech-Unternehmen und Start-ups, die seit Anfang 2022 Stellen abgebaut haben, die Statistik an. Meyer hebt hervor: „Start-ups halten sich immer mehr bei der Einstellung neuer Mitarbeiter zurück. Diese Entwicklung zeigt die Wichtigkeit für Fach- und Führungskräfte, Markttrends zu verfolgen und strategisch zu planen.“

2. Branchenverschiebungen und M&A-Boom

Im Laufe des letzten Jahres haben sich 4 % der Finance-Fachkräfte vom Immobilienmarkt abgewandt und sind stattdessen zu Sektoren wie der Industrie, dem E-Commerce und Digitalunternehmen übergewechselt. Gleichzeitig verzeichnen die Hotellerie und Gastronomie nach der Pandemie eine spürbare Erholung, mit einem Zuwachs von 8 % in der Gastronomie und 20 % in der Hotellerie. Beide Branchen setzen sich intensiv dafür ein, durch attraktivere Gehaltsstrukturen frühere Mitarbeiter für sich zurückzugewinnen. Diese Bemühungen sind darauf ausgerichtet, die durch Covid-19 verursachten operativen Herausforderungen zu bewältigen und erfahrene Arbeitskräfte erneut für den Sektor zu begeistern.

Im Bereich der Fusionen und Übernahmen (M&A) weist Meyer auf einen deutlichen Anstieg der Nachfrage nach Führungskräften hin, die über tiefgreifende Erfahrungen und ein spezialisiertes Wissen verfügen. Die Bedeutung von M&A-Kenntnissen wird auch durch Daten einer LinkedIn-Recherche bestätigt, die zeigen, dass die Zahl der Fach- und Führungskräfte mit Kenntnissen in diesem Gebiet um 15 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Unternehmen, die ihre Wachstumsstrategien mittels M&A-Aktivitäten beschleunigen oder ihre Marktpositionierung überdenken wollen, messen solchen Expertisen immer mehr Gewicht bei.

Empfehlungen für Unternehmen

Authentizität und Geschwindigkeit im Rekrutierungsprozess
In der aktuellen Wettbewerbssituation empfiehlt Meyer Unternehmen, sich durch Authentizität auszuzeichnen und den Bewerbungsprozess zu beschleunigen. „Ein klares und ehrliches Unternehmensbild ist entscheidend, um Fehlbesetzungen zu vermeiden“, betont er. „Unternehmen sollten eine optimierte Bewerbererfahrung bieten, schnelles Feedback geben und Bewerbern deutlich Wertschätzung zeigen.“

Flexibilität und Sozialleistungen

54 % der Finance-Talente schätzen besonders die Möglichkeit, ihren Arbeitsort und ihre Arbeitszeiten flexibel zu gestalten. 48 % von ihnen wünschen sich eine Unterstützung ihrer Work-Life-Balance durch das Unternehmen. Die größte Bedeutung messen allerdings 69 % der Talente einer angemessenen Vergütung und attraktiven Leistungen bei. Um ihre Anziehungskraft auf Fachkräfte zu erhöhen, setzen Unternehmen daher neben verbesserten Sozialleistungen wie Fahrradleasing und der Möglichkeit zum Homeoffice, auf wettbewerbsfähige Gehälter.

Internationale Talente und Marktattraktivität

Meyer zufolge entwickelt sich Berlin immer mehr zu einem Magneten für internationale Talente, wobei Unternehmen gezielt Unterstützung für Kandidaten aus den USA, Frankreich und Indien leisten, etwa durch Angebote von Sprach- und Weiterbildungskursen. „Diese Vorgehensweise hat schon vielen Start-ups ermöglicht, ihr Wachstum auf einem stabilen Fundament aufzubauen“, erklärt Meyer. „Indem mittelständische Unternehmen und Industriebetriebe in die Anziehung, Integration und Weiterbildung internationaler Fachkräfte investieren, können sie von der Diversität und den frischen Perspektiven profitieren, die solche Professionals mitbringen. Dies kann nicht nur zur Innovation und Wettbewerbsfähigkeit beitragen, sondern auch dazu, dem Fachkräftemängel effektiv zu begegnen und das eigene Wachstum nachhaltig zu sichern“, fügt er hinzu.

Empfehlungen für Bewerber

Sorgfältige Auswahl und Authentizität

Für Bewerber ist es ebenso wichtig, authentisch zu bleiben und Unternehmensangebote genau zu prüfen. Meyer rät, den eigenen Lebenslauf nicht durch zu viele Jobwechsel zu zerstückeln oder übereilte Entscheidungen zu treffen. „Führen Sie lieber ein Gespräch mehr, um ein gutes Bauchgefühl zu entwickeln“, erklärt er. Das Gesamtpaket des Angebots sollte sorgfältig bewertet werden, um die beste Entscheidung für die eigene Karriere zu treffen.

Gefragte Fähigkeiten

Die Nachfrage nach Bilanzbuchhaltern steigt weiterhin, besonders bei jenen mit Kenntnissen in internationaler Rechnungslegung und Konsolidierung. Meyer empfiehlt Bewerbern, ihre Fähigkeiten zu vertiefen, beispielsweise durch Englisch-Zertifikate und M&A-Erfahrungen, um ihre Aussichten zu erhöhen.

Quellen

https://de.statista.com/infografik/29461/kuendigungen-im-tech--startup-sektor-im-dach-raum-nach-stadt/

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Sie wollen Ihr Team vergrößern?
Digitale Gehaltsstudie
Aufbau und Entwicklung effizienter Teams
Kontakt aufnehmen

Sie wünschen mehr Informationen?

Christian Meyer

Director Berlin
Telefon:  +49 30 767 5889 81

Ähnliche Artikel

Alle anzeigen

Steigender Bedarf an Controllern

31.03.2023 – In einer Zeit wachsender finanzieller Unsicherheit sind qualifizierte Controller gefragter denn je. In den vergangenen zwölf Monaten stieg die Anzahl der offenen Stellen im Controlling um 24 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Doch wie können Unternehmen qualifizierte Controller gewin

Weiterlesen

Krisenkarate - über das frühe Erkennen und Abwehren von Krisen für Unternehmen

15.02.2023 – Im November des vergangenen Jahres erhielten die Teilnehmer unseres CFO-Roundtables einen Crashkurs zur Erkennung und Bewältigung von Krisen für Unternehmen. Die beiden Referenten Bozidar Radner und Harald Kam beantworteten unsere Fragen. Radner ist Partner und Kam ist Director im Berei

Weiterlesen

Sechs Tipps: Compliance-Talente für Ihr Unternehmen gewinnen

07.09.2023 – Um erstklassige Talente im Bereich Compliance zu gewinnen und zu binden, ist die Entwicklung innovativer Strategien in der heutigen Geschäftswelt zentral. Nico Pesch, Senior Consultant bei Robert Walters und Experte in der Rekrutierung von Compliance-Professionals, teilt wertvolle Ratsc

Weiterlesen

I'm Robert Walters, Du auch?

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.