24 Länder im Vergleich. Die globale Gehaltsstudie 2015.

globale-gehaltsstudie-robert-walters

Zum 16. Mal veröffentlichen wir mit Beginn eines neuen Jahres unsere globale Gehaltsstudie (Salary Survey 2015). Die Studie ist auf Englisch erschienen und bietet auf rund 500 Seiten umfassende Einblicke in die Gehälter unterschiedlicher Branchen und Berufe. Zudem informiert sie über die weltweiten Recruiting-Trends und Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt. Für Deutschland erfasst die Studie Rekrutierungstrends für die Bereiche Accounting & Finance, Banking & Financial Services, Human Resources, Information Technology sowie Sales & Marketing.

Konjunktureller Aufschwung macht sich auf Kandidatenmarkt bemerkbar

Der wirtschaftliche Aufwärtstrend, der in Deutschland während des Jahres 2014 verzeichnet wurde, war bei der Stellenrekrutierung im Bereich Accounting & Finance, aber auch bei Banking & Financial Services spürbar. Der Bedarf an international qualifizierten Mitarbeitern für Controlling-, Accounting- und Finance-Positionen wird auch 2015 weiter steigen. Unternehmen umwerben Finanzexperten besonders für das mittlere und Senior Middle Management. Im Bankenbereich werden Professionals mit mehrjähriger Berufserfahrung gesucht, vakante Stellen gibt es auch im Corporate und Investmentbanking sowie im Front Office. Für alle Kandidaten aus diesen Bereichen gilt: Das Gehaltspaket in Form von Boni, Altersvorsorge, Weiterbildungsmaßnahmen etc. ist entscheidend bei der Stellenwahl und essenziell für die Mitarbeiterbindung.

Das Gehaltspaket in Form von Boni, Altersvorsorge, Weiterbildungsmaßnahmen etc. ist entscheidend bei der Stellenwahl und essenziell für die Mitarbeiterbindung.

Profilierte Eigendarstellung der Unternehmen wird immer relevanter

2014 benötigten Unternehmen zunehmend Experten für HR-Marketing, HR-Development sowie Compensation and Benefits. Kandidaten für diese Positionen werden 2015 noch stärker gesucht werden. Das Employer Branding hat große Relevanz gewonnen und sich zum festen Bestandteil der Unternehmensorganisation entwickelt. HR-Professionals sollten daher zunehmend Erfahrung mit Marketing-, Kommunikations- und Social-Media-Themen vorweisen. Für Unternehmen heißt das, neben dem Gehalt weitere Anreize in Form von Angeboten wie Homeoffice, flexible Arbeitszeit oder Weiterbildungsmaßnahmen zu setzen.

Nach wie vor Fachkräftemangel im IT- und Sales & Marketing-Bereich

Als wettbewerbsintensiver, solider und zukunftsträchtiger Kandidatenmarkt präsentiert sich die Information Technology. Parallel zur steigenden Nachfrage im IT-Stellenbereich – bevorzugt in den Bereichen IT-Security und Leading-Edge-Technologie – sind 2014 auch die IT-Gehälter leicht angestiegen, mit einem weiteren Anstieg ist 2015 zu rechnen. Die Unternehmen legen ihren Fokus auf IT-Spezialisten, die Soft Skills mitbringen und sich teamfähig und kommunikationsstark präsentieren können.

Im Bereich Sales & Marketing werden immer mehr Spezialisten (z. B. Social Media Manager, SEO-Experten, Sales Solution Professionals) anstelle von Generalisten gesucht. Speziell für den technischen Vertrieb stieg 2014 außerdem die Nachfrage nach Fach- und Führungskräften mit einer technischen Ausbildung bei gleichzeitig hoher Vertriebsaffinität.
Sowohl IT-Kandidaten als auch Vertriebsmitarbeiter erwarten von ihren Arbeitgebern individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ihrer Arbeit und legen Wert auf Flexibilität und Mobilität, was Arbeitszeit und Arbeitsstandort betrifft.

Der Rekrutierungsbedarf für spezialisierte Fach- und Führungskräfte wird sich 2015 weiter konsolidieren und leicht positiv entwickeln.

Ausblick 2015

Nick Dunnett, Geschäftsführer in Deutschland & Schweiz, zu den Erkenntnissen aus der globalen Gehaltsstudie: „Der Rekrutierungsbedarf für spezialisierte Fach- und Führungskräfte wird sich 2015 weiter konsolidieren und leicht positiv entwickeln. Den Unternehmen wird dringend empfohlen, für ihre Kandidaten Karriere- und Entwicklungspläne zu definieren sowie zusätzliche Leistungen und Anreize zu implementieren, die die Mitarbeiter stärker an das Unternehmen binden und ihnen die Identifikation mit der Unternehmensmarke ermöglichen.“

Download der Gehaltsstudie

Nutzen Sie die globale Gehaltsstudie für das Benchmarking Ihres Teams, Ihres Unternehmens sowie des eigenen Gehaltes.

Die aktuelle Gehaltsstudie kann hier kostenlos bestellt werden und steht hier zum Download als PDF für Sie bereit. Alternativ stellen wir Ihnen die Gehaltsstudie auch als App (Apple und Android) zur Verfügung.

Gehaltsstudie
anfordern

globale gehaltsstudie
Read more »