Digital Business goes Germany – digitale Trends auf dem deutschen Markt

Assen-Saraiwanow-Thomas-Hartenfels-Robert-Walters

Case Study: Sublime Skinz tritt in den deutschen Markt ein

Alles wird digital – das ist kein Geheimnis, sondern Realität. Um sich von der Konkurrenz abzuheben und auf dem Markt stärker präsent zu sein, wird Online-Werbung immer wichtiger. Was aber dabei nicht vergessen werden darf, ist der Service. Gerade deutsche Kunden erwarten eine direkte Betreuung durch ein kompetentes deutschsprachiges Serviceteam vor Ort. In Zeiten des Fachkräftemangels ist es jedoch nicht gerade einfach, die besten Fachkräfte für sich zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit Robert Walters konnte Assen Saraiwanow, Commercial Director DACH des französischen digitalen Marktführers Sublime Skinz, in kürzester Zeit sein Team in Düsseldorf aufstellen.

Herr Saraiwanow, Sie treten mit Sublime Skinz als international aktives Digitalunternehmen nun verstärkt in den deutschen Markt ein. Was ist Ihr Geschäftsmodell?

Sublime Skinz ist bereits seit 2016 in Deutschland aktiv. Bisher haben wir unsere deutschen Kunden von Paris und London aus betreut. Ab August 2018 starten wir mit einem neuen Team für die DACH-Region und mit neuem Büro in Düsseldorf. Dass wir hier so schnell, nämlich innerhalb von nur wenigen Monaten, qualifizierte Mitarbeiter gewinnen konnten, haben wir dem Robert-Walters-Team aus Düsseldorf zu verdanken.

Unser Fokus liegt auf hochwertigen und besonderen Online-Werbeformaten, sogenannten High Impact Ads, die über unsere Plattform programmatisch buchbar sind.

Zu unserer Unternehmens-DNA gehören drei Punkte:

  1. Unsere Online-Formate erzielen die besten Ergebnisse.
  2. Wir garantieren die Skalierbarkeit durch weltweit 4.000 Webseiten, die dank unserer Technologie direkt an unsere Plattform angebunden sind.
  3. Wir respektieren die User. Unsere Formate begeistern und stören nicht.

Welche Chancen sehen Sie hierfür in Deutschland?

Die Chancen in Deutschland sind gerade jetzt ideal, da Programmatic Advertising auch bei den Markenverantwortlichen angekommen ist und derzeit stark zunimmt.

Aus welchen Branchen kommen Ihre internationalen Kunden?

Grundsätzlich richten wir uns an Mediaagenturen und Marken mit B2C-Fokus im Marketing. Einen Branchenfokus haben wir nicht, sind aber bisher besonders stark in den Bereichen Automotive, Travel, Fashion, Beauty, Luxury, Hightech, Food, Gaming und Finance vertreten.

Welche Herausforderung sehen Sie in Deutschland auf sich zukommen und wie wollen Sie diese bewältigen?

Deutsche Kunden erwarten von ihren Geschäftspartnern die direkte Betreuung von Deutschland aus – und zwar durch ein deutschsprachiges Serviceteam vor Ort. Die größte Herausforderung liegt für uns daher tatsächlich im Aufbau eines Teams von hoch qualifizierten Mitarbeitern, die alle unabhängig von ihrer Position und ihrem Fachbereich einen drei- bis vierstufigen Bewerbungsprozess erfolgreich absolvieren müssen.

Wo sehen Sie Ihr Unternehmen und seinen Marktanteil im Jahr 2025?

In Frankreich, wo Sublime Skinz vor etwas mehr als fünf Jahren gegründet wurde, sind wir bereits Marktführer. In Großbritannien haben wir das innerhalb von drei Jahren geschafft. Das gleiche Ziel haben wir in der DACH-Region: Wir peilen einen Marktanteil im Bereich der High Impact Ads von mehr als 50 Prozent an. Die Digitalisierung steht erst am Anfang ihrer Entwicklung. Wir werden unseren Teil zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse unserer Kunden auf einer partnerschaftlichen Ebene beitragen.

Suchen auch Sie eine partnerschaftliche Personalberatung? Dann kontaktieren Sie Thomas Hartenfels, Standortleiter Düsseldorf, unter Tel. +49 211 30180 002 oder per E-Mail an thomas.hartenfels@robertwalters.com.

ODER besuchen Sie unsere Veranstaltung am 6. September 2018 von 8:30 – 11:00 Uhr.
Jetzt kostenlos anmelden.

sublime-skinz

Assen Saraiwanow ist seit Dezember 2017 als Commercial Director DACH für das französische Unternehmen Sublime Skinz (Paris) tätig. In dieser Funktion verantwortet er von Düsseldorf aus den Aufbau des Teams (Sales, Publisher Management, Ad Operations) das Wachstum in der DACH-Region. Seit knapp 20 Jahren arbeitet er in der Online-Marketing-Branche in leitenden Funktionen bei internationalen Mediaagenturen, auf Kunden- sowie Publisherseite.

Whitepaper downloaden

Jetzt kostenlos
zum Event anmelden 

Read more »