Gefragte Positionen und Berufsbilder im Finanzbereich

berufsbilder im finance-bereich

Führungskräfte mit mindestens 6 bis 10 Jahren Berufserfahrung werden immer wieder benötigt: Finance & Controlling Manager, Berater aus einer Beratungsgesellschaft und Internal-Audit-Experten aus der Wirtschaftsprüfung mit spezifischen Branchenkenntnissen. Während von Managern im Finance & Controlling eine fundierte Berufserfahrung im Controlling sowie Know-how im nationalem und internationalem Rechnungswesen mit mehrjähriger Führungsverantwortung erwartet wird, benötigen Kandidaten aus dem Big-Four-Umfeld vor allem Kenntnisse im Risiko- und Prozessmanagement.

Neues Berufsbild: Biltroller

Fach- und Führungskräfte mit einer Berufserfahrung von 2 bis 5 Jahren werden – bedingt durch die neuen Regulierungsvorschriften – vor allem für Compliance und Corporate Governance gesucht. Sowohl umfassende Controlling-Kenntnisse als auch fundiertes Bilanzwissen sollten Finance Manager mit 5- bis 10-jähriger Berufserfahrung mitbringen. Vor allem mittelständische Unternehmen suchen Kandidaten, die etwas von Buchhaltung verstehen, aber genauso gut mit Planzahlen, Reportings und Bilanzen umgehen können. Das Berufsbild des »Biltrollers« (frühere Bezeichnung: Finance Controller), eine Wortneuschöpfung aus Bilanzbuchhalter und Controller, gewinnt an Bedeutung, da Controlling und Finanz- und Rechnungswesen zunehmend miteinander verzahnt arbeiten. Mit entsprechenden Zusatzqualifikationen können sich deshalb Controller und Buchhalter am Arbeitsmarkt hervorragend positionieren.

Vor allem mittelständische Unternehmen suchen Kandidaten, die etwas von Buchhaltung verstehen, aber genauso gut mit Planzahlen, Reportings und Bilanzen umgehen können.

Gefragt sind Berater aus Wirtschaftsprüfungen und Unternehmensberatungen

Fach- und Führungskräfte mit einer Berufserfahrung von 2 bis 5 Jahren werden – bedingt durch die neuen Regulierungsvorschriften wie Basel II und IFRS – vor allem für Compliance und Corporate Governance gesucht, aber auch Experten für Tax- und Riskmanagement sowie Advisory Service. Um den demografisch bedingten Verlust von Fachkräften im Industrie-, Handels-, Dienstleistungs- und Finanzsektor aufzufangen, umwerben Unternehmen verstärkt Senior Berater aus Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsgesellschaften. Deren Vorteile: Sie bringen Prozesswissen, grundlegende IT-Kenntnisse, branchenspezifische Erfahrungen und analytische Fähigkeiten mit.

Sie bauen Ihre Finance-Abteilung weiter aus? Wir unterstützen Sie gerne. Kontaktieren Sie unsere Teams in Düsseldorf oder Frankfurt am Main.  

recruiting-tipps

Recruiting-Tipps

Read more »