5 Tipps, wie Sie konzentriert und entspannt im Homeoffice arbeiten

Konzentriert und entspannt im Homeoffice arbeiten

Im Homeoffice zu arbeiten ist für viele in Deutschland noch etwas ungewohnt. Eventuell arbeitet man am Esstisch, Kinder und Hausarbeit lenken Sie zwischendurch möglicherweise ab und dann klingelt auch noch der Postbote.

Auch die Mitarbeiter von Robert Walters haben die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten. Unsere Experten verraten Ihnen die fünf wichtigsten Tipps, um erfolgreich im Homeoffice zu arbeiten, Ablenkungen zu minimieren, die Konzentration aufrechtzuerhalten sowie Berufs- und Privatleben in Einklang zu bringen.

1. Ordnung muss sein

Bei regelmäßiger Arbeit im Homeoffice empfehlen wir, einen Schreibtisch und rückenschonenden Schreibtischstuhl anzuschaffen, damit Sie lange und konzentriert arbeiten können, ohne Ihren Rücken zu belasten. Wählen Sie einen bequemen Stuhl. Ihr Rücken und Gesäß werden es Ihnen danken.

Ansonsten sollten Sie darauf achten, an einem aufgeräumten Tisch zu arbeiten und nur die wichtigsten Unterlagen, Ihr Handy und natürlich etwas zu trinken griffbereit zu haben. Andere Dinge wie Zeitschriften, Bücher oder sogar Tischdekoration lenken Sie womöglich ab.

2. Die richtige Kleidung wählen

Aufzustehen und direkt im Pyjama mit der Arbeit loszulegen ist verlockend und zeitsparend.  Für einige mag das funktionieren, doch viele hindert es daran, mental eine professionelle, produktive Arbeitsatmosphäre zu schaffen, da sie irgendwo doch das Gefühl haben, nicht so richtig bei der Arbeit zu sein. Es ist daher empfehlenswert, Kleidung anzuziehen, die Sie auch bei der Arbeit tragen würden, oder zumindest solche, mit der Sie das Haus verlassen würden.

3. Strukturieren Sie Ihren Tag

Im Homeoffice kontrolliert keiner Ihre Anwesenheit. Es ist allein Ihre Verantwortung, die Aufgaben termingerecht und erfolgreich zu erledigen. Wir empfehlen Ihnen, jeden Tag um die gleiche Uhrzeit mit der Arbeit zu beginnen, ein festes Zeitfenster für Mittagspause und den Feierabend festzulegen – selbstverständlich können sich diese Zeiten um 30 oder 60 Minuten verschieben, wenn z. B. etwas Wichtiges dazwischenkommt.

Zwischen diesen Zeitfenstern sollten Sie gedanklich oder vielleicht auch schriftlich festlegen, wann Sie sich z. B. nur auf Recherche, E-Mails oder Meetings konzentrieren. So erledigen Sie alle Ihre Aufgaben strukturiert und fühlen sich am Ende des Tages produktiv, zufrieden und entspannter.

4. Work-Life-Balance festlegen

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Arbeitszeit ganz klar von der freien Zeit trennen. Ganz genauso wichtig ist es aber, dass Ihr privates und berufliches Umfeld weiß, wann Arbeits- und wann Freizeit ist und sich danach richtet. Ihre Familie meint vielleicht, Sie können zwischendurch mal kurz einen Brief zur Post bringen oder einkaufen gehen? Oder die Nachbarn wollen einfach mal wieder mit Ihnen quatschen? Ihr Umfeld sollte nicht denken, Sie seien tagsüber jederzeit erreichbar.

Sprechen Sie daher am besten offen mit Ihrer Familie und Freunden über Ihren Zeitplan und legen Sie Ihr privates Handy beiseite. Dann bleibt Ihnen vor Arbeitsbeginn und nach Feierabend mehr Zeit für Ihre Familie und Freunde und Sie können Ihr Diensthandy am Abend getrost beiseitelegen.

5. Nehmen Sie sich Zeit für Pausen

Regelmäßige Pausen sind wichtig, damit Ihr Gehirn sich ausruhen und Ihre Batterien sich wieder aufladen können. Nutzen Sie die Mittagspause beispielsweise für einen kurzen Spaziergang in der Sonne, um Vitamin D zu tanken, ein Telefonat mit Freunden oder stärken Sie sich bei einem leckeren, leichten Snack.

Stehen Sie zwischendurch einfach mal kurz auf, wechseln für 10 Minuten den Raum, vertreten sich die Füße. Schauen aus dem Fenster oder gehen Sie auf den Balkon oder in den Garten, um kurz frische Luft zu tanken, strecken und dehnen Sie sich und machen Sie sich einen Kaffee oder Tee.

Wünschen Sie weitere Informationen und hilfreiche Tipps? Kontaktieren Sie uns gerne.

Interview-Guide

Tipps
Video-Interview

»
Rolltreppe Glas

Arbeiten bei
Robert Walters

»
Blauer Pfeil

Kostenlose Job-Alerts erhalten

»
Lila pinke Punkte

Verdienen Sie genug?

»
Straße mit Autos und Baum

Weiterempfehlen und Prämie verdienen

»

Aktuelle Stellenangebote