Vorbereitung und Ablauf eines Vorstellungsgesprächs

Vorstellungsgespräch vorbereiten

Eine gute Vorbereitung ist der erste wichtige Schritt zu einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch. Je besser Sie vorbereitet sind, desto selbstbewusster werden Sie auftreten. Folgende Dos and Don’ts sind zu beachten:

Gesprächsvorbereitung

Informieren Sie sich vor dem Vorstellungsgespräch über:

  • die Adresse des Unternehmens und eine Wegbeschreibung
  • Name und Position Ihres Gesprächspartners, Fakten über das Unternehmen (Geschichte, Finanzlage, Wettbewerber, Produkte und Dienstleistungen)
  • Fakten und Zahlen zu Ihrem aktuellen Arbeitgeber, gegebenenfalls wird Ihr Gesprächspartner Sie danach fragen

Bereiten Sie Fragen vor, um Ihrem Gesprächspartner zu demonstrieren, dass Sie sich mit dem Unternehmen auseinandergesetzt haben.

Ablauf des Vorstellungsgesprächs

Achten Sie während des Vorstellungsgespräches auf folgende Punkte:

Bereiten Sie Fragen vor, um Ihrem Gesprächspartner zu demonstrieren, dass Sie sich mit dem Unternehmen auseinandergesetzt haben.

  • Seien Sie pünktlich vor Ort
  • Begrüßen Sie den Gesprächspartner mit einem festen Händedruck
  • Versuchen Sie, sowohl ein guter Zuhörer als auch Redner zu sein 
  • Halten Sie Augenkontakt, um Ihre interpersonellen Fähigkeiten zu präsentieren
  • Formulieren Sie Ihre Aussagen prägnant und sachlich, um Ihren Gesprächspartner zu überzeugen
  • Zeigen Sie Ihr Interesse am Unternehmen und Ihre feste Entschlossenheit, die Stelle zu bekommen
  • Vermeiden Sie negative Bemerkungen über Ihren derzeitigen oder über frühere Arbeitgeber
  • Fragen Sie im ersten Gespräch nicht nach Gehalt, Urlaub, Bonuszahlungen etc., solange Sie sich nicht sicher sind, dass Sie die Anstellung bekommen. Sie sollten jedoch Ihren Marktwert kennen und darauf vorbereitet sein, eine Gehaltsspanne anzugeben
  • Zeigen Sie keine Enttäuschung, auch wenn Sie den Eindruck haben, dass das Gespräch nicht gut verläuft. Es kann durchaus sein, dass der Gesprächspartner Sie bewusst entmutigen möchte, um Ihre Reaktion zu testen
  • Bereiten Sie Fragen vor, um Ihrem Gesprächspartner zu demonstrieren, dass Sie sich mit dem Unternehmen auseinandergesetzt haben

Tipps zum Schluss:

  • Wenn Sie an der Stelle interessiert sind, erkundigen Sie sich nach den weiteren Schritten. Üblicherweise wird sich der Gesprächspartner noch beraten oder weitere Bewerber einladen, bevor er eine Entscheidung trifft.
  • Wenn Ihnen das Gespräch gefallen hat, ist es empfehlenswert, Ihrem Gesprächspartner ein Feedback per E-Mail zukommen zu lassen. Das hinterlässt einen guten Eindruck.
Kennen Sie Ihren Marktwert? Gehaltsstrukturen in Deutschland finden Sier hier. Falls Sie sich auf eine Gehaltsverhandlung vorbereiten müssen, können Sie einige Tipps lesen.
karriere-tipps

Tipps & Tricks für das perfekte Vorstellungsgespräch 

Read more »

Aktuelle Stellenangebote