Networking wichtig für ITler?

Networking in der IT

Mitarbeiter in der IT sind oft das Rückgrat eines Unternehmens. Um einen reibungslosen Verlauf innerhalb sowie außerhalb des Unternehmens gewährleisten zu können, werden viele wichtige IT-Technologien und -Tools eingesetzt. Im Vergleich zu Mitarbeitern aus anderen Abteilungen fallen IT-Mitarbeiter oft nur dann auf, wenn Probleme mit der IT auftreten. Aus diesem Grund kann es dazu kommen, dass IT-Mitarbeiter schnell den Anschluss zu anderen Mitarbeitern verlieren.

In jedem Beruf ist es wichtig den Anschluss zu anderen Personen sowie zu Kollegen zu finden. Der einfachste Weg dafür ist das sogenannte „Networking“. Gute Arbeitsbeziehungen können nur dann entstehen, wenn Kollegen untereinander und miteinander im Austausch sind. Außerdem fördert dies die weitere Entwicklung im Beruf und im Unternehmen.

Beim Networking gilt: je mehr Zeit und Mühe investiert wird, desto größer ist der Erfolg. Das Networking kann oftmals einschüchternd wirken, da viele vielleicht nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Folgenden Schritte können hilfreich sein:

Beginnen Sie mit dem, was Sie haben – finden Sie heraus, was Sie in Ihrem Unternehmen realisieren können. Abhängig von der Größe des Unternehmens kann es unterschiedliche Aktivitäten geben. Team-Building-Events, Freiwilligentage, Sportgruppen sowie Team Drinks sind gute Möglichkeiten, um Ihre Kollegen kennenzulernen.

In jedem Beruf ist es wichtig den Anschluss zu anderen Personen sowie zu Kollegen zu finden. Der einfachste Weg dafür ist das sogenannte „Networking“.

Suchen Sie nach offiziellen Networking-Gruppen – Menschen zu treffen, die zwar in Ihrem Berufsfeld, aber nicht im gleichen Unternehmen arbeiten, ist nicht nur eine sehr gute Möglichkeit, um sich weiterzuentwickeln. Sie bleiben somit auch auf dem neuesten Stand und können Ideen zu teilen. Durch Berufsvereinigungen und Fachzeitschriften kann man erfahren, welche Events in Ihrem Fachbereich stattfinden. Zudem können Sie ebenfalls Absolventen- und Alumnigruppen an Ausbildungsstätten besuchen.

Sehen Sie es als Investition – beim Networking gilt: je mehr Zeit und Mühe investiert wird, desto größer ist der Erfolg. Bedenken Sie, dass nicht nur Sie Ihren Horizont erweitern wollen – die anderen Personen sind aus demselben Grund dort. Also ziehen Sie den größten Nutzen aus dieser Erfahrung, indem Sie Fragen stellen und aufmerksam zuhören.

Vor allem aber sollten Sie Sie selbst bleiben. Früher oder später werden Sie anfangen Ihr Netzwerk auszubauen und somit Ihr Selbstvertrauen und interpersonelle Fähigkeiten stärken. Dies erhöht Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Karriere.

Suchen Sie eine neue Herausforderung in der IT-Branche? Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

karriere-tipps

Karriere-Tipps

Read more »

Aktuelle Stellenangebote