Personalabbau als Chance für Arbeitnehmer: Restrukturierungen bieten neue Möglichkeiten

Frau mit Brille recherchiert auf ihrem Tablet

30.05.2023 – Zahlreiche Standortschließungen und Personalentlassungen wurden in der Automobil-, Stahl- und Chemieindustrie in jüngster Zeit bekannt gegeben – darunter Industrieriesen wie Ford, Thyssen Krupp, BASF oder Bayer. Warum greifen Unternehmen zu diesen Maßnahmen und welche Chancen ergeben sich dadurch Bewerbern mit dem richtigen Vorgehen?

 

Gründe für Restrukturierungen

Zu verstehen, was hinter Restrukturierungen von Unternehmen steckt, ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um als Bewerber von ihren Vorteilen profitieren zu können. Vordergründig gibt es zwei Gründe, aus denen sich Unternehmen für entsprechende Schritte entscheiden:

1. Wettbewerbsfähige Positionierung am Markt

Um sich in Zeiten von Globalisierung, Digitalisierung und Automatisierung wettbewerbsfähig am Markt zu positionieren, ist es notwendig, sich auf fortschreitende Zukunftstechnologien zu konzentrieren und das eigene Geschäftsmodell sowie die verfolgte Strategie konstant auf ihre Rentabilität zu überprüfen. Im Idealfall treffen Unternehmen in diesem Zusammenhang präventive Umstrukturierungsmaßnahmen, um sich frühzeitig von unrentablen Geschäftsfeldern zu trennen. Mit dem neuen Fokus schaffen sie Platz für Innovation und Wachstum und richten sich langfristig wettbewerbsfähig am Markt aus.

2. Krisenmanagement

Reagieren Unternehmen zu spät auf sich anbahnende Krisensignale und begeben sich damit in einen Liquiditätsengpass, so bleibt ihnen oft nichts anderes übrig, als an der Kostenschraube zu drehen. Mittels Personalabbau- und Sanierungsmaßnahmen versuchen sie sich aus ihrer Misere zu befreien und ihre Verluste auf ein Minimum zu beschränken.

Wann sich eine Bewerbung trotz Restrukturierung im Unternehmen lohnt

Es ist wichtig für potenzielle Bewerber, unterscheiden zu können, weshalb ein Unternehmen zu Restrukturierungsmaßnahmen greift. Befindet es sich mitten in einer Krise oder stellt es sich frühzeitig neu auf? In dem Fall, dass das Unternehmen frühzeitig handelt und sich wettbewerbsfähig am Markt positionieren möchte, lohnt sich die Bewerbung.

Nachgefragte Bewerberprofile

Nachgefragt werden konkrete Bewerberprofile, die sich auf zukunftsträchtige Geschäftsfelder spezialisiert haben oder den Restrukturierungsprozess unterstützen können – darunter Transformations- und Restrukturierungsexperten, in den konkreten Beispielen aus der Industrie aber auch Elektroingenieure und E-Mobilitätsexperten.

Unternehmen im Umbruch: Das richtige Vorgehen für Bewerber

1. Informieren Sie sich über die Lage des Unternehmens

Recherchieren Sie detailliert, was in einem Unternehmen tatsächlich vor sich geht. Untersuchen Sie öffentlich zugängliche Finanzberichte und Meinungen von Finanzanalysten. Verfolgen Sie aktuelle Nachrichtenmeldungen und recherchieren Sie auf Websites wie Kununu oder Glassdoor, um Bewertungen aktueller oder ehemaliger Mitarbeiter zu lesen. Überlegen Sie auch, wie Wettbewerber der gleichen Branche aufgestellt sind und sprechen Sie mit Personen aus Ihrem Netzwerk, die möglicherweise mit dem Unternehmen zusammenarbeiten oder vertraut sind. Nutzen Sie zuletzt auch das Vorstellungsgespräch, um Fragen zur finanziellen Stabilität und Zukunft des Unternehmens zu stellen und ziehen Sie Ihre Schlüsse aus den Reaktionen der Interviewer auf ihre Fragen.

2. Nutzen Sie die Gelegenheit für höheres Gehalt und schnelleren Aufstieg

Bei Unternehmen, die sich neu strukturieren, bieten sich Bewerbern seltene Möglichkeiten. Thomas Hartenfels, Director der Deutschlandzentrale bei Robert Walters, berichtet: „Wir erkennen, dass Unternehmen, die den Schritt gehen und sich rentabel und nachhaltig ausrichten, häufig Probleme bei der Personalgewinnung geeigneter Talente haben und daher mit zahlreichen Mitteln um gute Kandidaten kämpfen müssen. Das können sich Bewerber zu Nutze machen und auf ein attraktives Gehaltspaket und weitere Benefits hoffen. Für Talente ergibt sich aber insbesondere der Vorteil, viel Erfahrung in sehr spezifischen Transformationsprojekten zu sammeln und damit einzigartige ‚Skillsets‘ zu erwerben, mit denen sie ihre Karriere immens vorantreiben können.“ In unserer Gehaltsstudie finden Sie Informationen dazu, welches Gehalt Sie erwarten können.

3. Restrukturierungen als Einsatzgebiet für Interim Professionals

Restrukturierungen stellen auch ein klassisches Einsatzgebiet für Interim Professionals dar. Diese Experten werden auf Zeit beauftragt, um Unternehmen bei der Umstrukturierung und Anpassung an neue Marktbedingungen zu unterstützen. Wenn Sie über die entsprechenden Fähigkeiten verfügen, kann dies eine interessante Möglichkeit sein, um wertvolle Erfahrungen zu sammeln und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.

Ihre Karrieremöglichkeiten in Zeiten der Restrukturierung

Trotz des negativ geprägten Bildes rund um Personalabbau und Standortschließungen, bieten Restrukturierungen Arbeitnehmern auch Chancen. Durch gezielte Information und die richtige Einstellung, können Bewerber diese Veränderungen dafür nutzen, ihre Karriere voranzutreiben, neue Fähigkeiten zu erwerben und sich auf zukunftsträchtige Bereiche und Unternehmen zu fokussieren.

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer Karrieremöglichkeiten innerhalb zukunftsträchtiger Unternehmen im Restrukturierungsprozess. Melden Sie sich dafür gerne bei Thomas Hartenfels oder werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Stellenangebote.

»
»

Arbeiten bei
Robert Walters

»

Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch

»
»

Erfolgreicher
Jobwechsel

»

Aktuelle Stellenangebote