Werkstudent bei Robert Walters: große Erfolge und spannende Erfahrungen

Tytuł obrazka

Mit fünf Jahren kam Ilia aus Sankt Petersburg nach Deutschland. Im Anschluss an seinen Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau schreibt er nun seine Masterarbeit. Seit mehr als sechs Monaten arbeitet Ilia als Werkstudent bei Robert Walters in Düsseldorf.

Was sind deine Aufgaben als Werkstudent?

In den ersten sechs Monaten habe ich die Personalberater in der Abteilung Accounting & Finance unterstützt. Aktuell arbeite ich in der IT-Abteilung, die in Düsseldorf sukzessive ausgebaut wird.

Als Werkstudent übernehme ich so gut wie alle Aufgaben eines vollwertigen Beraters selbstständig. Aufgrund meines zeitintensiven Masterstudiums muss ich den persönlichen Kontakt zu Kunden (Unternehmen) und Kandidaten (Bewerbern) derzeit leider einschränken, da ich nicht täglich im Büro sein kann. Mein Ziel ist es, die aktive Kundenakquise in den kommenden Monaten weiter voranzutreiben.

Was waren bisher die beeindruckendsten Erfolge in deiner Zeit als Werkstudent?

Der Kontakt zu Kandidaten und Kunden ist einer der wichtigsten Eckpfeiler der Personalberatung. Eines der größten Erfolgserlebnisse war, als ich zwei neue Unternehmen von unserem Service als Personalberatung überzeugen konnte und es zu einer erfolgreichen Vermittlung von Kandidaten kam. Dieses erste Erfolgserlebnis hat mich beflügelt und bestätigt, dass die Arbeit als Werkstudent genau die richtige Entscheidung für mich war.

Was hast du während deiner Werkstudentenzeit gelernt und welche wichtigen Erfahrungen hast du gesammelt?

Die Arbeit als Personalberater ist sehr komplex. Daher kann ich in meiner Werkstudentenzeit nicht nur viel über die Prozesse und Herangehensweisen lernen, sondern mich auch persönlich weiterentwickeln. Da es bei der Personalberatung um die erfolgreiche Vermittlung von Bewerbern an Unternehmen geht, habe ich viele interessante Menschen kennengelernt. Dabei ist es eine Herausforderung, stets die passende Umgangsform mit Personen aus den unterschiedlichsten Branchen und Umfeldern zu finden und zwischen verschiedenen Parteien zu vermitteln.

Wieso hast du dich dazu entschieden, als Werkstudent bei Robert Walters einzusteigen?

Die Personaldienstleistungsbranche hat mich schon immer sehr interessiert. Viele aus meinem engen Freundeskreis arbeiten in diesem Bereich. Robert Walters ist für mich das beste Unternehmen, um einen professionellen Einblick in die Branche zu bekommen. Während der Bewerbungsphase bei Robert Walters hat mir besonders der persönliche und menschliche Ansatz imponiert. Das Kollektiv mit seiner eigenen Teamdynamik und den interessanten einzelnen Persönlichkeiten hat mich am Ende überzeugt.

Was schätzt du an der Arbeit als Werkstudent bei Robert Walters?

Die Arbeit bei Robert Walters ist ein wunderbares Zusammenspiel zwischen den verschiedenen Kollegen. Der positive Teamgeist färbt schnell ab und man ist schon nach kurzer Zeit integriert. Die angenehme und professionelle Atmosphäre motiviert einen immer wieder aufs Neue. Durch ständig neue Herausforderungen kann ich meinen Erfahrungsschatz und meine persönlichen Grenzen kontinuierlich ausweiten. Robert Walters ist der perfekte Arbeitsplatz, um mich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich jetzt bei Robert Walters

blaue pinke Punkte

Karriere bei
Robert Walters

Read more »
bunte Punkte dunkle Straße

Arbeiten bei Robert Walters 

Read more »
Blauer Pfeil

Kostenlose Job-Alerts erhalten

Read more »
Lila pinke Punkte

Verdienen Sie genug? 

Read more »
Straße mit Autos und Baum

Weiterempfehlen und Prämie verdienen

Read more »

Aktuelle Stellenangebote